# G W E

Ladevorgang...

0173 7201119

Wir sind GWE!

01.05.2024 – C1 schlägt die Spvgg erneut und baut die Tabellenführung weiter aus - DJK Grün-Weiß Erkenschwick e.V.

    Here!
  • Home
  • 01.05.2024 – C1 schlägt die Spvgg erneut und baut die Tabellenführung weiter aus

C1 schlägt die Spvgg erneut und baut die Tabellenführung weiter aus

Auch das zweite Spiel gegen den direkten Konkurrenten, der Spvgg Erkenschwick U14, konnte die C1 am Maifeiertag für sich entscheiden. Vor dem Spiel hatten die Jungfrösche einen Vorsprung von zwei Punkten auf die Schwarz-Roten, umso wichtiger war es, die drei Punkte zu holen, um den ersten Tabellenplatz zu festigen.

Die rund 200 Zuschauer auf der Jule-Ludorf-Sportanlage sahen in der ersten Halbzeit ein Spiel, indem die Gäste vom Nußbaumweg überlegen waren, die klareren Torchancen hatten und auch in Sachen Ballbesitz besser waren. In der zehnten Minute sollten sie sich dann belohnen, als Finn Schulwandt die Gäste in Führung brachte.

Doch nur fünf Minuten später konnten die Hausherren ausgleichen, der Jubel war jedoch nicht von langer Dauer, da Paul Peters wiederrum nur drei Minuten später die Jungfrösche mit einem Distanzschuss erneut jubeln ließ.

Foto: Stimberg Zeitung

Die Hausherren wurden zunehmend stärker, forderten Malte Lichtblau im Tor einige Male, doch kurz vor der Pause erhöhte Nils Biebermann auf 3:1 aus Sicht der Gäste.

Mit Wiederanpfiff konnten die Schwarz-Roten auf 2:3 verkürzen, wirkten in Durchgang Nummer Zwei jedoch nicht mehr so frisch wie in der Ersten Halbzeit. Den erneuten Ausgleich verhinderte Malte Lichtblau erneut, als er einen direkten Freistoß aus dem oberen rechten Winkel noch an die Latte lenkte.

Trainer Andre Schau war nach dem Spiel glücklich und erleichtert: „Am Ende wurde es noch mal richtig spannend. In der Schlussphase hatten wir dann noch das nötige Spielglück, was man in solchen Spielen einfach braucht, als wir einen Ball noch auf der Linie klären konnten. Dieses Spielglück haben wir uns im Laufe der Saison hart erarbeiteten müssen.“  

Foto: Stimberg Zeitung